„The Great Austrian Songbook“ – Stefan Schubert & Friends präsentieren Songs, die jeder kennt!

Ihr Link zum Livestream: https://vimeo.com/556784013

Singen ist gesund, gerade in Zeiten wie diesen, meint Stefan Schubert, einer der renommiertesten Musiker unserer Region. Gemeinsam mit drei seiner musikalischen Freunde wird der Sänger und Gitarrist aus Salzburg unsere Open Air-Reihe unter den Lindenbäumen eröffnen. Es sind Lieder zum Mitsingen, die das Quartett präsentieren wird, auch wenn die Zuhörer:innen derzeit leider nur leise unter der Maske mitsummen dürfen. Doch wir sind uns sicher: Auch das erwärmt das Herz und gibt die lang vermisste Freude an der Livemusik zurück.

 

„Wir haben Songs ausgewählt, deren Refrains sich längst im kollektiven Rückenmark der musikbegeisterten Menschen verankert haben“, so der Bandchef. Zusammen mit seinen Kollegen Alex Meik (Kontrabass, Gesang), Jani Holzer (Gitarren, Gesang), Camillo Jenny (Schlagwerk, Gesang) freut sich der Künstler auf einen vielstimmigen Abend am romantischen Virgilius-Brunnen.

Stefan Schubert ist seit langer Zeit eng mit dem Sternenzeltverein verbunden. Viele Male stand er bei uns auf der Bühne. Ob mit Steiler, bei der Schnöden Bescherung oder im Trio mit Laube und Meik (das am 19. Juni ebenfalls ein Open-Air-Konzert im Salinenhof spielen wird) – der kreative Singer-Songwriter und Gitarrist von Willi Resetarits Stubnblues überrascht immer wieder mit seiner Vielseitigkeit. Alex Meik ist ein Genie am Kontrabass und ebenfalls ein gern gesehener Gast in unserem kleinen Kulturhaus. Camillo Mainque Jenny, seines Zeichens Schlagzeuger mit salzburgisch-argentinischen Wurzel ist erstmals bei uns. Der junge Musiker ist – wie Stefan Schubert – auch Komponist und Musiker beim Musiktheater-Projekt „Zug. Eine Reise mit Erich Kästner“. Jani Holzer, gerade einmal dem Teenageralter entwachsen, ist ein Riesentalent an der Gitarre. Der Salzburger, der in Wien studiert, gibt nun erstmals seine musikalische Visitenkarte in der Alten Saline ab.

Freuen Sie sich auf einen musikalischen Hochgenuss, hoffentlich unter freiem Himmel. Für Ihr leibliches Wohl beim OpenAir sorgt die Mannschaft vom Restaurant Salin.

Sollte das Wetter nicht passen, findet das Konzert im großen Saal statt. Deshalb ist das Kontingent (vorerst) auf 80 Karten beschränkt. Wenn das Konzert "outdoor" stattfinden kann, gibt es noch Tickets an der Abendkasse.

Bitte bringen Sie einen aktuellen Corona-Schnelltest oder einen Nachweis über eine erfolgte Impfung bzw. die Genesung der Covid-19-Erkrankung mit.

 

Vorverkauf:    14 EUR (Sitzplatz)

Abendkasse: 16 EUR (Sitzplatz)

 

Beginn: 19.00 Uhr

Einlass: 18.00 Uhr

 

Ihr direkter Link zum Ticket: https://www.ticketscharf.de/AlleArtikel.html?View=AlleArtikel&SYS_PRP03_00_ID=225328